Lothar Illig

Schließlich hat jeder ein Recht auf meine Meinung

Die Bayernsaga geht in die dritte Runde.Nach dem Flug-„Skandal“ (keine Sondergenehmigung wegen Nachtflugverbot)und der absurden Forderung nach Impfvorrang für Fußballerkommt jetzt die Kritik des Trainers an Prof. Lauterbach. Okay, Bayern München hat 6 sportliche Titel in einem Jahr erspielt, Lauterbach nur 2 Titel (Doktor und Professor, Harvard),da kann man ja schon den Mann spöttisch als …

weiterlesen

„Wollen uns nicht vordrängeln, aber…“ : Rummenigge schlägt frühere Corona-Impfung für Fußballprofis vor. Also noch mehr Dreistigkeit oder gar Frechheit ist ja kaum noch möglich. Die Fußballer hatten schon eine mehr als eine Ausnahmestellung, leben ja sowieso in ihrer eigenen Blase. Aber für diese Forderungen sollte es Punktabzug geben. https://rp-online.de/sport/fussball/bayern-muenchen/corona-impfung-rummenigge-will-fussballprofis-frueher-impfen-lassen_aid-56167309

Bayern (also Söder) will nun zwingend die FFP2-Masken und nun doch eine Impfpflicht vorschreiben. Ich denke das dies seine Symphatiewerte gewaltig in den Keller drückt. Im März, April war er ja noch mit Abstand der beliebteste Politiker, seine andauernden Belehrungen und Alleingänge nerven aber inzwischen nur noch. Vielleicht sollte er erstmal mit „seinem Volk“ reden,,,,,