Nord Stream 2

Bekanntermaßen bin ich ja kein Experte für irgendwas, gebe nur meinen Senf zu den verschiedensten Themen dazu. So auch hier zu der Gasleitung Nordstream 2, die ja von Rußland nach Deutschland führt.

Die soll nun nach Fertigstellung nicht in Betrieb genommen werden, so zumindest der Wunsch unserer Außenministerin Baerbock. Politische Gründe werden da angegeben. Mag sein, aber die Politik hat andere Möglichkeiten zu handeln, nicht auf dem Rücken der Verbraucher. lNaja, die Dame wird sich wohl den Arsch auch nicht abfrieren, wird auch die steigenden Kosten der Alternativenergien nicht spüren. Aber wie das Millionen Mieter sehen, die an der Gasheizung hängen, ist ja völlig uninteressant.

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen