Inzidenz

Sitze mal wieder kopfschüttelnd hier und lese die Nachrichten. Für viele Medien ist es heute DIE Topmeldung: „INZIDENZZAHLEN LEICHT GESUNKEN“. Dann liest man den Artikel, studiert die Zahlen und denkt sich ..Wow..Von 752,4 auf 752,2. Gut, mathematisch richtig (und gut). Aber man erwartet ja dann doch was anderes nach solchen Schlagzeilen. Was passiert eigentlich, wenn die Zahlen morgen wieder paar Promille hochgehen? Bin gespannt.

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen