Katastrophenfall

In Bayern gilt wegen Corona wieder der Katastrophenfall. In vielen Krankenhäusern sind bereits jetzt keine oder nur noch sehr wenige Kapazitäten verfügbar. Mit der Ausrufung des Katastrophenfalls durch MP Markus Söder wird die Verteilung von Patienten in den bayerischen Krankenhäusern vereinfacht. Gut, kann man ja machen, muß es wahrscheinlich auch.

ABER: Statt die Konditionen für Pflegekräfte zu verbessern und gleichzeitig in den letzten Monaten weitere Kräfte in Crashkursen auszubilden, wurden die Intensivbetten verringert. Die Politik hat maßlos versagt, das hat mit Corona nichts zu tun.

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen