Es ist ja nur schwer zu verstehen….Bayern hat seinen König Söder, der beim Volk als Person alle Umfragewerte für sich gewinnt. Seine Partei, die CSU, kämpft dagegen momentan um den Einzug in den Bundestag. Wie bitte? Ja, ist so…Nach den neuesten Zahlen liegt die CSU eine Woche vor der Wahl unter 30% der Wählerstimmen (historisches Tief), das bedeutet bundesweit unter 5% aller Wählerstimmen. Und damit ist man eben nicht im Bundestag vertreten. Aber gut, in der Wahlkabine werden Stimmen abgegeben, nicht bei Umfragen.

Feiertag in Thüringen. Weltkindertag. Hab ich halt nix davon, mein Arbeitsplatz liegt in Bayern.
Gleicht sich ja aber auch irgendwann und irgendwie aus.

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen