Rassismus

NATÜRLICH ist Rassismus in jeglicher Form Scheiße, gar kein Thema.Was Lehmann geschrieben hat (in einer privaten Nachricht, er war halt zu blöd beim absenden) ist freilich Müll. Aber ihn nun wegen so einer relativ harmlosen Bezeichnung aus allen Ämtern zu feuern ist grotesk. Genauso wie den Satz von Aogo („bis zum Vergasen trainieren“) nun zum Ende der Kultur erheben…einfach nur bescheuert.Palmer ist grenzwertig, schon lange. Aber einem PoC (ist das nun korrekt?) Rassismus zu unterstellen ist ja auch etwas abenteuerlich.Meine Fresse, weder ich noch viele andere in meinem Umfeld sind rassistisch oder Ausländerhasser. Aber klar sind auch in unserem Sprachgebrauch Begriffe, die man ohne böse Absichten benutzt, sei es im Berufs- oder im Alltagsleben. Von den mehr oder weniger dümmlichen Witzen über Juden, Schotten und Ostfriesen(!) mal ganz zu schweigen.Aber wahrscheinlich passt das alles in diese merkwürdige Zeit, wo man gendert bis zum Erbrechen oder das Wort Zigeunerschnitzel verpönt ist.

Kommentar verfassen