Trump & Corona

Es klingt ja wie ein Treppenwitz…..Der Mann, der Corona ja so verniedlichte, ist nun selbst daran erkrankt. Und was passiert? Während andere Menschen in den USA froh sein können, wenn sie in ein Krankenhaus kommen (sofern sie denn anständig versichert sind), wird dieser Leugner in ein Militärkrankenhaus gebracht, mit einer Suite, privaten Räumen, Küche und Konferenzzimmer. Gut, er ist der Präsident, da setzt man schonmal andere Prioritäten in der Behandlung.

Man könnte ja durchaus eine Art Mitleid mit ihm empfinden, aber leider nehme ich diese Story der Erkrankung nicht ab (tut das überhaupt jemand?). Nach den neueren Umfragen liegt Joe Biden in den Umfragen weit vor ihm, die TV-Diskussion war ein grandioses Desaster (null Anstand und Respekt, nicht kritikfähig). Die Luft wird knapp im Titelrennen und deshalb kommt so ein Virus gerade recht. Schließlich kann er nun keinen Wahlkampf mehr betreiben….

Kommentar verfassen