US-Wahlen

Wie sonderbar kann denn ein Volk sein? Wo bleibt denn der Aufschrei der Amerikaner gegen ihren Präsidenten, der nach all den Lügen, Vertuschungen, Affären und fehlendem Nachweis der grundlegenden Allgemeinbildung immer noch im Amt ist.

Ein Präsident, der zu Beginn der Coronapandemie erst alles ins lächerliche zog, dann bei immer mehr Toten gesundheitsschädigende Medikamente empfahl, den Mundschutz rigoros ablehnte um ihn dann paar Tage später als das Beste überhaupt zu preisen.

Ein Präsident, der nun sogar aus Angst vor einer drohenden Wahlniederlage eine Verschiebung der Wahl ins Spiel bringt, was aber aufgrund der Senatsverhältnisse mehr als unwahrscheinlich ist. Außerdem gibt es ja auch ein in der Verfassung festgelegten Ende der Amtszeit, was diesem Präsidenten natürlich nicht bekannt war.

Nun will er 12000 Soldaten aus Deutschland abziehen, aus Trotzgründen. Gut, soll er doch, auch wenn es Militärexperten als Katastrophe sehen. Es haben auch andere Städte den Abzug überlebt, sogar profitiert davon. Nur bitte dann ALLE Soldaten, auch aus Ramstein, der größten US Air-Base außerhalb Amerikas.

Mr. President, you are soooo stupid!

Handy

Sie sagten, es sei gar nicht so schwer mit dem einrichten eines neuen Handys. Gibt ja genug Programme und Clouds. Sagten sie. Mag ja auch stimmen wenn man bei der gleichen Marke bleibt. Aber wenn man da nicht so markengebunden ist wird das schon etwas nerviger. Egal, hab es ja nach einigen Mühen und Salven von Schimpfwörtern geschafft.

Wetzlar

„Golden Oldies 2020“ in Wettenberg. So war es zumindest geplant am vergangenen Wochenende. Corona machte dem Veranstalter leider einen Strich durch die Rechnung, das Festival musste abgesagt werden. Kurzentschlossen fassten wir den Beschluß TROTZDEM nach Wetzlar zu fahren, schließlich hatten wir da schon die Zimmer vorbestellt. Und was soll ich sagen? Es war einfach klasse. Die ganze Clique hatte Spaß, auch ohne Musik und TamTam. Stadtführung, Shopping, Kulinarisches und und….

Danke an alle, die dabei waren. Ihr seid echt die Besten!

Andreas Scheuer, Maut

Also mal ganz ehrlich, Herr Scheuer…..finden Sie nicht auch, das es besser wäre zurückzutreten als Verkehrsminister? Sie mögen ja ihre Vorzüge haben, aber ganz bestimmt nicht in der Politik. Nach etlichen „Pleiten, Pech und Pannen“-Vorlagen von ihnen soll nun also ein weiteres Kapitel hinzugefügt werden. Sie fordern jetzt die EU-Maut? Mal abgesehen davon das die Maut ja schon in vielen Staaten existiert….ausgerechnet SIE fordern diese nun für ganz Europa? Und das nachdem ihre letzte Mautvorlage den deutschen Steuerzahler schon weit über 500 Millionen gekostet hat. Und das nur wegen ihrer Arroganz, alles besser zu können und zu wissen. ALLE Mahnungen im voraus wurden von ihnen in den Wind geschlagen, selbst die eigenen Parteibrüder wandten sich von ihnen ab. Und nun dieser hanebüchene Vorschlag…..Okay, die kurze Debatte (wenn es denn überhaupt zu einer kommt) werden sie wohl nicht mehr als Verkehrsminister erleben, im September beginnt der Untersuchungsausschuß und spätestens da werden sie von Markus Söder in die Wüste geschickt. Mautfrei selbstverständlich!

Krawalle

Was geht denn da zur Zeit in allen größeren Kommunen ab? Woher kommt dieser Haß auf die Polizei, der sich in krawalligen Demonstrationen entlädt. Da muß natürlich Ursachenforschung betrieben werden. Mit ein Grund ist die mangelnde bis gar nicht vorhandene Strafverfolgung durch die Behörden und die Kuschelurteile der Gerichte. Setzt die Strafen so hoch wie das Gesetz es zulässt, nicht das unterste Stufe. Mit einer Geldstrafe von paar Euro kommt man nicht weiter. Die Rädelsführer einsperren, Teilnehmer die sich nach Platzverweis nicht unverzüglich entfernen, mit 500€ sanktionieren. Bei der Ausgangssperre ging es ja auch…..

Datenschutz

In einem Hamburger Lokal bedrohte ein Mann mit einem Teppichmesser Gäste, die dort speisten. Passiert ist wohl nichts, der Mann lief davon. Die Polizei ermittelt nun mithilfe der Adressdaten, die wegen Corona hinterlassen werden sollen, gegen den Mann. Dies ruft nun den örtlichen Datenschutz auf den Plan, die vehement gegen diese Art der Aufklärung protestieren. Also mal ganz ehrlich, ihr Datenschützer von Hamburg: Ihr habt doch was an der Klatsche!

Manuel Neuer

Manuel Neuer singt in einem im Urlaub gedrehten Videoclip ein paar Zeilen eines kroatischen Liedes mit. Darin wird die Liebe zum Land (Kroatien) erklärt, vielleicht mit ein paar nationalistischen Tönen und Worten, okay. Doch nun in Deutschland so einen Aufriss deswegen zu veranstalten, ihn gar mit Mesut Özil vergleichen zu wollen (der sich ja pressegeil mit Kriegstreiber Erdogan ablichten ließ), geht eindeutig zu weit. Mein Gott, was ist dies nur für ein Land geworden, in dem jede Handlung. jedes Wort und jede Geste auf die Waagschale gelegt wird.

Ballermann

Auf Mallorca sorgen Partyexzesse der vergangenen Nacht für Diskussionen. Hunderte Urlauber hatten ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand in den Partyhochburgen der Insel gefeiert. Diese Bilder bereiteten ernsthafte Sorgen, heißt es vom Verband der Tourismusunternehmer auf Mallorca. Die Fortschritte der vergangenen Jahre im Kampf gegen den ausufernden Partytourismus drohten, zunichte gemacht zu werden. Auf Videos im Netz sind die Partyexzesse zu sehen: Hunderte angetrunkene Touristen stehen dicht gedrängt vor den Restaurants und Kneipen an der Playa de Palma, der gerade bei Deutschen beliebten Partyzone. Praktisch niemand trägt einen Mundschutz oder hält den Mindestabstand von anderthalb Metern zu anderen ein.

Hagia Sophia

Der türkische Präsident Erdogan hat ja schon viel unternommen, um sein Land von Europa abzugrenzen. Deshalb auch vollkommen zu recht die ausgesetzten Beitrittsverhandlungen. Nun also die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee. Gut, kann man ja machen wenn es das Volk so will. Aber das scheint hier nicht der Fall zu sein. Jedenfalls sieht ein Großteil der türkischen Bevölkerung andere Probleme im Land. Aber womöglich sollen die übertüncht werden. Aber ich denke lange wird sich Erdogan nicht mehr halten. Mit seinen vielen Handlungen gegen Europa (und im eigenen Land) und den ausbleibenden Touristen und Devisen wird er vom Volk davongejagt werden. Alles nur eine Frage der Zeit!